Street Workout & Calisthenics


Bewegung an der frischen Luft für die Gesundheit

Die Produkte der Street Workout Serie sind zwar simpel gehalten, bieten basierend auf Calisthenics allerdings sehr umfassende Möglichkeiten. Durch Stangen in verschiedenen Größen, Formen, Positionen und Höhen können die Nutzerinnen und Nutzer verschiedene Übungen von Klimmzügen bis hin zu extremen Herausforderungen wie der Human Flag durchführen. 

Beginned mit der schlichten Kombi 1 wurde das Portfolio durch immer anspruchsvollere Varianten bis hin zur komplett inklusiven Kombi 5 erweitert. Jede Schwierigkeitsstufe lädt zu persönlichen Herausforderungen und sozialer Interaktion ein, um fit zu werden. Bei Calisthenics bringen die Nutzerinnen und Nutzer das entscheidenste Trainingsgerät selbst mit - ihren Körper. Mit ihm als Gegengewicht gibt es zahlreiche Übungsmöglichkeiten sowohl an den Parallel-, Klimmzug- und Push-Up-Stangen als auch auf den Bänken und anderen Elementen wie der breiten Überkopfleiter.

16 Produkt(e)

Street Workout kann mehr als nur Übungen sein - die Geräte und die Umgebung laden zur gemeinsamen Nutzung ein. Gruppentraining wird zum Beispiel durch Trainerinnen und Trainer oder neu entstandene Freundschaften gefördert. 

 

FAQ über Calisthenics und Street Workout

Was ist Calisthenics?

Calisthenics ist eine der ältesten anerkannten organisierten Übungsformen. Sie wurde bereits von den Armeen Alexanders des Großen und den Spartanern praktiziert. Es handelt sich um eine Trainingsform, bei der große Muskelgruppen durch Laufen, Stehen, Push und Pull beansprucht werden. Der Körper dient hierbei als Gewicht oder Gegengewicht. Im Amerikanischen Englisch wird Calisthenics mit "I" geschrieben. Die Trainingsform und Ergebnisse sind allerdings die gleichen. Calisthenics kommt aus dem Altgriechischem und bedeutet "schöne Kraft".

Wie viele verschiedene Gerätekombinationen werden für ein vollständiges Training benötigt?

Calisthenics basiert auf Einfachheit. Gleichzeitig ermöglicht jedes Gerät ein hohes Maß an Flexibilität. Trotzdem sind die Möglichkeiten natürlich bei einer umfangreichen Gerätekombination vielfältiger. Street Workout ist ideal für "Pop-In"- Übungen. Mit etwas Planung können die Street Workout Geräte allerdings auch gut für ein Zirkeltraining genutzt werden.

Welches ist das nützlichste Geräte für ein Street Workout?

Schwierige Frage, denn ein ausgewogenes Training erfordert Vielfalt. Klimmzug- und parallele Stangen sind allerdings nur schwer mit alltäglichen Gegenständen zu ersetzen. 

Ist Street Workout allwettertauglich?

Im Allgemeinen kann Street Workout bei jedem Wetter durchgeführt werden. Nur bei extremen Wetterbedingungen könnten die Geräte nicht nutzbar sein - beispielweise Stahlstangen bei Hitze oder Frost oder Oberflächen im Schnee.

Welcher Untergrund ist am besten geeignet?

Es ist entscheidend einen Untergrund zu nutzen, der Bewegungen bei der Landung dämpft. Flexotop™ ist stoßabsorbierend und mit einer weichen, aber trotzdem festen Oberfläche ausgestattet.