Eiffelturm, Paris

KOMPAN-Spielplätze umgeben eines der meistbesuchten Monumente der Welt, um Touristen und Einheimische zu unterhalten und für ein erweitertes Erlebnis zu sorgen.

Im Schatten der Bäume und nur einen kleinen Spaziergang von einer der großartigsten Wahrzeichen der Welt entfernt, befinden sich gleich mehrere KOMPAN-Spielplätze. Jedes Jahr besuchen Millionen von Parisern und Touristen die Parks rund um den Eiffelturm, um den Turm zu bewundern, sich im Park zu entspannen, sich zu einem Picknick zu treffen oder auf den Spielplätzen zu spielen. Die Spielplätze sind stark frequentiert, doch auch nach vielen Jahren bleiben die KOMPAN-Spielgeräte sicher und begeisternd und erfordern nur sehr geringen Wartungsaufwand.

Turm und Spiel verschieben die Grenzen des Möglichen

Der Eiffelturm wurde für die Weltausstellung 1889 erbaut, um die Kunst moderner Ingenieure zu zeigen. Zu dieser Zeit symbolisierte der Turm den wissenschaftlichen Fortschritt und die Grenzen des Möglichen wurden verschoben. Spielplätze von KOMPAN sollen Kinder dazu anregen, ihre Grenzen zu erkunden und zu entdecken und vielleicht selbst irgendwann mal Wissenschaftler und Künstler zu werden.

Die Parks rund um den Eiffelturm bieten ein breites Sortiment an KOMPAN-Spielgeräten für Kinder jeden Alters. Kinder können ihre Fähigkeiten in verschiedenen Spielplatzgeräten entwickeln -  in einer modernen Galaxy-Spielanlage aus Stahl, klassischen Spielhäusern, einer Spielplatz-Eisenbahn, vielen unterschiedlichen Wippgeräten und in einer Dschungel-Arena für 3D-Klettern.

Kognitiv

Kreativ

Physisch

Soziale emotionale

EiffelTowerChampDeMarsTrainPlay.jpg

EiffelTowerChampDeMarsPlay.jpg

Eiffelturm

Île-de-France, Paris 75007, Frankreich